Eingeschränktes Besuchsrecht

Eingeschränktes Besuchsrecht und verstärkte Hygieneregeln in den Kliniken Delitzsch und Eilenburg (Stand: 29.04.2022)

Aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen gelten an unseren Klinikstandorten Delitzsch und Eilenburg zum Schutz unserer Patient*innen sowie unserer Beschäftigten verstärkte Hygieneregeln sowie ein eingeschränktes Besuchsrecht.

Eingeschränktes Besuchsrecht

Besuche sind aktuell nur eingeschränkt möglich: Patient*innen können pro Kalendertag jeweils eine/n Besucher*in für eine Stunde empfangen. Dabei gilt es die Corona bedingten Besuchszeiten zu achten: Montag bis Freitag 14-18 Uhr sowie Samstag und Sonntag 13-18 Uhr. Ausgenommen hiervon sind Begleitpersonen bei Entbindungen. Weitere Ausnahmen bilden beispielsweise Besuchende von Palliativpatienten. Hierfür bitten wir um ärztliche Rücksprache.


Für einen Zugang zu den Kliniken wird die Vorlage einer aktuellen negativen Testbescheinigung benötigt

(zertifizierter tagesaktueller Antigenschnelltest / PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Weiterhin gilt für alle Besuchende in unseren Kliniken eine FFP2-Maskenpflicht.

 

Generelle Testpflicht für ambulante Patient*innen und bei Behandlungen in der Physiotherapie

Ambulante Behandlungen, Leistungen der Physiotherapie und des Arbeitsmedizinischen Dienstes sowie sämtliche Sprechstunden können unter Berücksichtigung der folgenden aktuellen Hygieneregelungen durchgeführt werden.

Für alle ambulanten Patient*innen sowie alle Besuchende der Physiotherapie gilt – unabhängig von Impf- oder Genesenen-Status - eine generelle Testpflicht beim Zugang zur Klinik. 

Wir bitten um Ihr Verständnis zur Beachtung dieser Maßnahmen, die ausschließlich dem Schutz Ihrer Angehörigen, der Patient*innen und den Beschäftigten des Hauses sowie zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit dienen.

Klinik-Broschüre

Vertrauen Sie auf unser Konzept von moderner Medizin und Menschlichkeit!

Imagefilm

Moderne Medizin und Menschlichkeit

Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram