Sprechstunden

Die von uns angebotenen Sprechstunden verstehen sich nur im Zusammenhang mit einer (ohnehin meist geplanten) Operation in unserer Klinik. Sie sind ein Angebot an unsere Patienten für ein eventuell vorab gewünschtes Gespräch über die vorgesehene stationäre Therapie. Dazu wurde ein Zeitpunkt im Krankenhausablauf fixiert, um die Gegenwart des entsprechenden Chirurgen zu planen und somit auch stets gewährleisten zu können. Eine Ausnahme bildet die spezielle proktologische Sprechstunde des Chefarztes, der dafür eine begrenzte KV-Ermächtigung hat. Hier ist eine Behandlung nur auf Überweisung vom Chirurgen möglich.

 

Prästationäre Op- und Anästhesie-Vorbereitung

Montag10:00 - 15:00 Uhr

OA DM Winkler/ OA DM Brjakow und jeweils Mitarbeiter Anästhesie

Sprechstunde Wirbelsäulenerkrankungen/ Spezielle Endoprothetik (prä- und poststationär)

Dienstag 08:00 - 10:00 Uhr

ChA Fischer

Allgemeinchirurgische Beratung

Mittwoch10:00 - 12:00 Uhr

OA DM Winkler

Gefäßchirurgische Sprechstunde mit Duplexdiagnostik
(KV-Ermächtigung)

Mittwoch

Donnerstag

 9:00 – 14:00

  9:00 - 14:00

ChA Papaleonidas

ChA Papaleonidas

allg. chir. Nachsorge (poststationär)

Freitag9:00 – 12:00 Uhr

Mitarbeiter Chirurgie

Allgemeine Chefarztsprechstunde (prä- und poststationär)

Freitag

13.00 - 16.00 Uhr

ChA Dr. Hanke

Spezialsprechstunde Proktologie und Beckenboden (KV-Ermächtigung)

Freitag12:00 - 15:30 Uhr

Dr. Schlick / ChA Dr. Hanke (Im Rahmen des Kompetenzverbundes Beckenboden und spezielle Proktologie)

Schnellkontakt

Wünschen Sie einen Termin in unserer Sprechstunde?

Kontakt für alle chirurgischen Sprechstunden:
03423 / 667-228

Ihre Ansprechpartnerin für die Sprechstunde Proktologie:
Silke Petersohn-Schweingel
03423 / 667-337

 
 

Flyer der Chirurgischen Klinik Eilenburg zum Download

Klinik-Broschüre

Vertrauen Sie auf unser Konzept von moderner Medizin & Menschlichkeit!

Imagefilm

Moderne Medizin und Menschlichkeit