Ihre Entlassung

Medikamente

Falls Sie Medikamente nach Ihrer Entlassung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Stationsarzt. Arzneimittel können nur im Ausnahmefall mitgegeben werden (z.B. Wochenende).

Entlassungstermin

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Ihre Behandlung erfolgreich war. Der Stationsarzt wird Sie über wichtige Maßnahmen und Ihr weiteres Verhalten informieren, dies sollten Sie unbedingt beachten.
Der Entlassungstermin wird gemeinsam mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt festgelegt.

Patientenunterlagen

In der Regel übernimmt nach Ihrer Entlassung Ihr Hausarzt wieder die Behandlung. Der Stationsarzt gibt Ihnen einen – meist vorläufigen – Entlassungsbrief an den weiterbehandelnden Arzt/Hausarzt mit. Einen ausführlichen Bericht erhält Ihr Hausarzt direkt zugesandt.
Kopien von Befunden und Behandlungsabläufen Ihres stationären Aufenthaltes können Sie auf Wunsch gegen eine Gebühr erhalten.