Klinik für Allgemeine, koloproktologische, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Umfangreiche Erfahrung, eine leistungsfähige Diagnostik sowie moderne Operationstechniken führen bei uns zu einer qualitativ hochwertigen Behandlung nach aktuellem Wissensstand der Medizin.

Die Chirurgische Klinik Eilenburg betreibt eine leistungsstarke Allgemeinchirurgie, große Teile der Viszeralchirurgie einschl. minimal-invasiver Eingriffe, eine spezialisierte proktologische Chirurgie, Gefäß- und Dialyseshunt-Chirurgie sowie die allgemeine Unfallchirurgie.

In einer vertrauensvollen Atmosphäre besprechen wir mit unseren Patienten deren Erkrankung sowie die mögliche bzw. erforderliche Therapie. Wir können uns dabei auf eine sehr enge Zusammenarbeit insbesondere mit unseren internistischen Kollegen stützen. Für onkologische Patienten besteht eine enge Kooperation mit einer onkologischen Spezialpraxis im Haus.Die Behandlung von Schmerzen nach einer Operation steht für uns im Vordergrund. Dabei unterstützt uns unsere Klinik für Anästhesie. So ist eine schnelle Mobilisierung des Patienten auch nach größeren Operationen möglich.

 

Operationen werden sowohl stationär als auch - soweit medizinisch vertretbar - ambulant durchgeführt. Mit jedem Patienten werden ausführlich und in vertrauensvoller Atmosphäre die Erkrankung und die notwendigen Schritte zur Genesung besprochen. Hausärzte und Angehörige werden selbstverständlich und soweit erforderlich bzw. erwünscht in den Therapieprozess mit eingebunden.

Schnellkontakt

Chirurgisches Sekretariat 

Petra Petzold
Telefon
  03423 / 667-201
Email
  p.petzold@kkh-delitzsch-gmbh.de

 
 

Flyer der Chirurgischen Klinik Eilenburg zum Download

Klinik-Broschüre

Vertrauen Sie auf unser Konzept von moderner Medizin & Menschlichkeit!

Imagefilm

Moderne Medizin und Menschlichkeit