Freiwilliger Dienst

Soziales Interesse? Freiwilliges Soziales Jahr!

Das Freiwillige Soziale Jahr dauert 6 bis 18 Monate. Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können ein FSJ absolvieren. Die meisten Freiwilligen engagieren sich über einen Zeitraum von zwölf Monaten. Sie sind in soziale Tätigkeiten unmittelbar eingebunden. Dabei können sie Erfahrungen sammeln und Talente ausprobieren oder gar entdecken. In den begleitenden Seminaren werden für den Einsatz notwendige und für den späteren Beruf und für das Leben nützliche Kenntnisse vermittelt. Die Teilnehmer sollten über soziale Kompetenz und Einsatzfreude verfügen.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bedeutet:

  • Verantwortung für sich und andere Menschen übernehmen
  • seine Persönlichkeit weiterentwickeln
  • erste berufliche Praxiserfahrung nach der Schule sammeln
  • soziale Berufe kennenlernen
  • die Gesellschaft mitgestalten
  • neuen Menschen begegnen und Gemeinschaft erleben

 

Während des FSJ erhalten die Freiwilligen:

  • Unterkunft und Verpflegung gestellt oder in Form von Geldersatzleistungen erstattet
  • ein monatliches Taschengeld
  • Urlaub
  • eine beitragsfreie Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • Die Eltern der Freiwilligen haben Anspruch auf Kindergeld oder Waisen-/Halbwaisenrente.
Schnellkontakt

Personalabteilung
Telefon:
  034202 / 767141
Kontakt per Mail

Imagefilm

Moderne Medizin und Menschlichkeit